Der übliche Nachbarschaftswahnsinn geht so: Ein Berufsmusiker übt täglich auf der Trompete. Im Haus nebenan liegen die Nerven blank. Oder ein Laubbläser-Fan …